Juli 2017

Nach all den traurigen Momenten in diesem Frühjahr gilt es nun, von den fröhlichen Momenten zu berichten.

Anfangs Mai ist unsere zweite Enkeltochter, Lena, geboren. Sie entwickelt sich prächtig und ihre große Schwester Lotta ist glücklich und zufrieden.

Natz findet sich ohne die beiden großen Jungs nur schwer zurecht; genießt die Tage, an denen sein kleiner Bruder Juri zu Besuch ist. Im kommenden Frühjahr, so unsere Planung, soll ein neuer vierbeiniger Kamerad bei uns einziehen……..

Aber: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

Leo, geb. 03.04.2017

Leo, geb. 03.04.2017

Mit einem riesigen Satz ist Leo in unser Leben gesprungen. Wir hörten von ihm am 10.07., führten ein langes Telefonat mit dem Clubvorsitzenden und dem Züchter, setzten uns am Donnerstag, 13.07., morgens um 4.00 Uhr mit Natz in’s Auto, und durften nach eingehender Prüfung durch den Züchter und leckerem gemeinsamem Frühstück Leo mit auf die Reise zu uns nehmen. Natz war vom ersten Moment an hellauf begeistert und jeden Morgen auf’s neue ist die Freude riesiggroß, dass Leo tatsächlich noch immer da ist!

 

Leo

Leo

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit unserem jetzt kompletten Rudel, das Leo auf ganz besonders liebevolle Weise bereichert.

Leo, beinahe hätte ich es zu erwähnen vergessen, ist ein “Böhmischer Rauhbart” (Cesky Fousek).

Bis zum nächsten Mal ….

 

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert